Reparatur Rikscha und neuer Schulbus

Leider mussten wir erfahren, dass unsere Rikscha während dem Lockdown wohl für eine lange Zeit ungeschützt auf dem Gelände stand. In dieser Zeit wurde das Fahrzeug durch Vandalen beschädigt und die Batterie gewaltsam entwendet.

Damit die Kinder nun, nach deren Rückkehr, wieder sicher zur Schule gebracht werden können, mussten einige Reparaturarbeiten ausgeführt werden und eine neue Batterie eingesetzt werden. Der Vorfall hat uns auch dazu bewogen, einen abschliessbaren Unterstand für die Fahrzeuge zu bauen.

Des Weiteren hat sich schon lange gezeigt, dass eine Rikscha allein nicht ausreicht, um alle Kinder zur Schule zu fahren. So wurde in den vergangenen Jahren gegen Bezahlung ein zusätzliches Fahrzeug samt Fahrer angeheuert. Und trotzdem war es notwendig, mehrmals zu fahren, bis alle Kinder in die jeweilige Schule gebracht wurden. Deshalb haben wir der Beschaffung eines eigenen Mini-Schulbus zugestimmt. Der multifunktionale Kleinbus wird künftig auch für unsere Ausseneinsätze eingesetzt, wie zum Beispiel der Verteilung von Hilfspaketen oder der Schulhefte. Die Auslieferung des Fahrzeuges ist für April 2022 vorgesehen.

Weitere Beiträge

Vortrag
info@web.together-indien.ch

Vortrag: Sommer im Feld

Am 30.08.23 präsentierte unsere Kerngruppe in Flawil, im Sommer im Feld unser Hilfsprojekt, die neuen Projekte von Together und beantwortete Fragen zur

Weiterlesen »